vom Profi für Profis
Kauf auf Rechnung
günstige Ersatzteile
vom Profi für Profis

So ermitteln Sie den Arbeitsabstand für Ihre Lupenbrille

Sie benötigen zwei Personen, die Ihnen helfen. Die eine Person spielt den Patienten und nimmt auf dem Behandlungsstuhl Platz. Sie wird auf dem Behandlungsstuhl entsprechend der zu untersuchenden Region gelagert. Sofern Sie eine Brille zur Korrektur einer Fehlsichtigkeit benötigen, müssen Sie diese tragen.

Während Sie die entsprechende Region mit einem Spiegel untersuchen, korrigiert die zweite Person ggf. Ihre Sitzhaltung. Wichtig ist, dass Sie gerade sitzen. Machen Sie jetzt nicht den Fehler, durch eine Fehlhaltung dichter an den Patienten zu gelangen, um besser sehen zu können. Diese Aufgabe soll später die Lupenbrille übernehmen. Insofern wird sie Ihnen dabei helfen, gesund zu sitzen.

Wenn die Sitzhaltung gut ist, misst die zweite Person mit einem Maßband etwa den Abstand von Ihrem Auge zum untersuchten Objekt. Dies ist dann der Arbeitsabstand, den Sie benötigen.